Das Blankeneser Straßenfest


Das Straßenfest bietet Blankeneser Geschäftsleuten, Vereinen, Schulen, dem Einzelhandel und den ansässigen Gastronomen Gelegenheit, sich zu präsentieren und  Blankenesern und Kunden für ihre Treue zu danken. Es gibt Vorführungen, Musik, sportliche Aktionen, Gewinnspiele, Kostproben und Give-Aways sowie kulinarische Angebote.

 

Seit 2014 organisiert die Blankenese Interessen-Gemeinschaft ein Straßenfest von Blankenesern für Blankenese. Vorstand Oliver Diezmann: "Das Straßenfest bringt die großen Vorzüge unseres Stadtteils perfekt zur Geltung: Die Nähe und die persönliche Beziehung der Geschäftsleute zu ihren Kunden, die Möglichkeit, Nachbarn und Freunde zu treffen sowie das breite Angebot und den schönen Ort zu geniessen." Bei Blankenesern und Besuchern ist das Fest sehr beliebt und zu einem festen Termin im Kalender geworden.

 

Leider musste das Straßenfest während der Corona-Pandemie in den Jahren 2020 und 2021 ausfallen. Die Interessen-Gemeinschaft hofft nun, dass es  in diesem Jahr wieder möglich sein wird, die Veranstaltung durchzuführen. Der Termin steht bereits fest, es ist der 24. September 2022.

Früher war mehr Straßenfest ... Aber hoffentlich ist es im Herbst wieder so weit!

Blankenser Unternehmen, Vereine etc, die beim Straßenfest 2022 dabei sein möchten, sollten sich rechtzeitig beim Quartiersmanagement melden. Für die Anmeldung brauchen wir folgende Angaben:

•        Name/Unternehmen/Verein
•        Ansprechpartner
•        Kontakt (Email + Telefon)
•        Geplante Aktion
•        Text für den Flyer (ca. 150 Zeichen – Änderungen & Kürzungen vorbehalten), bis zum 14.8.2020
•        Standortwunsch (wird von der BIG zugeteilt)
•        Standgröße

Um die Planung zu entzerren und damit den Aufwand für das Quartiersmanagement zu reduzieren, wird es in diesem Jahr folgende Staffelbeiträge geben: 

 

TEILNAHMEGEBÜHREN STRASSENFEST

Mitglieder der BLANKENESE Interessen-Gemeinschaft e.V. (BIG)

• Bis 31.Mai 2022 ist die Teilnahme am Straßenfest für Mitglieder der BIG kostenlos.
• Ab dem 1.Juni 2022 kostet die Teilnahme für Mitglieder 100 Euro

Vereine, Institutionen und Initiativen aus Blankenese können mit einem entsprechenden Antrag vom Unkostenbeitrag ausgenommen werden.

Weitere Gewerbetreibende, Parteien

• Bis 31.Mai 2022 kostet die Teilnahme für Nichtmitglieder 160 Euro.
• Ab dem 1.Juni 2022 kostet die Teilnahme für Nichtmitglieder 250 Euro.
 

Die Anmeldung sollte bis zum 28.Juni per E-Mail beim Quartiersmanagment (quartiersmanagmeent@blankenese-ig.de) eingehen. Der Text für den Flyer muss von allen Teilnehmern bis zum 15. August geliefert werden, da die Teilnehmer sonst nicht mehr im Flyer, auf den Aufstellern, der Internetseite und bei facebook erscheinen können.

Die Teilnahmegebühr trägt anteilig zur Deckung der Kosten für Planung und Organisation, Moderation  / Bühne / Technik, musikalische Acts, Rahmen- und Kinderprogramm, Flyer/Plakate, Pressearbeit und anfallende Gebühren für die Sondernutzungsgenehmigung, die GEMA und benötigte Parkplatzsperrungen etc. bei.
 

Wer am Festtag Alkohol ausschenken möchten (auch umsonst !), sollte wissen, dass die behördliche Genehmigung für den Ausschank von Alkohol 115 Euro, zzgl. 10 Euro Bearbeitungsgebühr kosten wird.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer, kulinarische Genüsse, leuchtende Kinderaugen und spannende Aktionen. Geben Sie diese Infos gerne an interessierte Gewerbetreibende aus Blankenese weiter.