Wer wir sind

Das Team der Blankenese Interessen-Gemeinschaft e.V. (BIG) wächst seit der Gründung im Oktober 2013 stetig an. Mit rund 50 Einzelhändlern, Dienstleistern, Grund-eigentümern, Vereinen und Privatpersonen setzen wir uns aktiv für den Standort Blankenese ein - weil es unser Zuhause, unsere Nachbarschaft und unser Stadtteilzentrum ist.


Unser gemeinschaftliches Ziel ist es, Blankenese im Wettbewerb mit konkurrierenden Stadtteil- und Einkaufszentren und dem Onlinehandel zu unterstützen, den Standort zu stärken und den Bekanntheitsgrad Blankeneses als attraktiver Einkaufs- und Verweilstandort in der Öffentlichkeit zu steigern.

 

Die BIG bündelt die Interessen vor Ort und setzt  sich als gemeinschaftlich starke Stimme für ein attraktives und lebendiges Stadtteilszentrum mit interessanten Angeboten und einem hohen Maß an Aufenthaltsqualität ein.


Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Einblick in unsere Themen, Ziele und Ideen für Blankenese - unterstützen Sie uns dabei!

 

Eine Übersicht über unsere Teammitglieder finden Sie hier.

 

Was wir leisten

Das von der Blankenese Interessen-Gemeinschaft ins Leben gerufene und finanzierte professionelle Quartiersmanagement mit Ina Würdemann und Vivienne Kalka von der Hamburger Firma Stadt + Handel City- und Standortmanagement BID GmbH widmet sich in enger Zusammenarbeit mit der BIG dieser Aufgabe und setzt gemeinsam mit lokalen Akteuren individuelle Maßnahmen um, die auf die Stärken Blankeneses zugeschnitten sind.

 

Das Quartiersmanagement ist somit umsetzendes und koordinierendes Organ im Stadtteil und zugleich kommunikative Schnittstelle zwischen den einzelnen Institutionen und Ansprechpartner im Stadtteil.

 

In den ersten drei Jahren (2014-1017) ist das ökonomische Quartiersmanagement gefördert worden von der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI).

 

So werden zielgerichtet wichtige Maßnahmen für die Entwicklung des Blankeneser Zentrums initiiert, bewertet und professionell umgesetzt.

 

Eine aktuelle Übersicht über die aktuellen Themen und Projekte der BIG finden Sie hier.